Aktueller Wochenplan:

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils. (2. Korinther 6, 2)

 

Montag, 13.11.
19.00 / 20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindezentrum

 

Dienstag, 14.11.
  9.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum
14.30 Uhr Evang. Altenkreis im Gemeindezentrum
Vortrag von Pfarrerin Senta Zürn zum Thema „Orthodoxie – was ist das?“
20.00 Uhr Querblechein im Gemeindezentrum

 

Mittwoch, 15.11.
14.00 Uhr Jungbläser im Gemeindezentrum
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindezentrum
19.00 Uhr Treff aktiver Frauen im Gemeindezentrum
Malen unter der Anleitung von Marion Balb             
19.45 Uhr Kantorei im Gemeindezentrum
20.00 Uhr Hauskreise

 

Donnerstag, 16.11.
  9.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum
18.30 Uhr Liturgisches Abendgebet - Vesper
20.15 Uhr Bläserworkshop im Gemeindezentrum

 

Freitag, 17.11.
ab 13.45 Uhr Kinderchöre im Gemeindezentrum
18.00 Uhr Gottesdienst zur Bezirkssynode in der Winterkirche
18.15 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindezentrum
19.00 Uhr Bezirkssynode im Gemeindezentrum


Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. (2. Korinther 5, 10)

 

Sonntag, 19.11. / Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres
10.00 Uhr Gottesdienst in der Winterkirche mit Schuldekan i.R. Lipp
Opferzweck: Posaunenchorarbeit
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum
20.00 Uhr Öffentlicher Gottesdienst des Seminars im Chorgestühl

 

 

Vertretung im Pfarramt
Während der Vakatur wenden Sie sich bitte bei dringenden pfarramtlichen Angelegenheiten an Pfarrer Lorbeer, Zaisersweiher, Tel. 6444.
Das Pfarrbüro ist in dieser Zeit zu den bekannten Zeiten besetzt.

 

Tafelkorb für Tafelladen
In der Stadtapotheke steht der Tafelkorb für den Tafelladen in Mühlacker. Wir nehmen gerne Lebensmittel vor allem Konserven, aber auch Hygieneartikel, Schulmaterial u. ä. um Menschen mit „kleinem Geldbeutel“ den einen oder anderen wichtigen Einkauf zu ermöglichen. Durch die hohen Flüchtlingszahlen besteht derzeit erhöhter Bedarf.

 

Evang. Altenkreis
Beim letzten Altenkreis im Oktober hat uns Herr Kieferle auf eine Bilderreise nach Frankreich mitgenommen. Die eindrucksvollen Bilder haben die landschaftliche Schönheit unseres Nachbarlandes gezeigt und Lust auf eine Frankreichreise gemacht. Dazu wurden wir von Frau Kieferle auch noch kulinarisch mit französischen Leckerbissen wie Quiche oder Macarons auf das Land eingestimmt. Herzlichen Dank nochmals an das Ehepaar Kieferle für den unterhaltsamen Nachmittag!
Im nächsten Altenkreis am Dienstag, den 14. November dürfen wir um 14.30 Uhr im Evang. Gemeindezentrum als Gast Pfarrerin Senta Zürn vom Dienst für Mission und Ökumene aus Reutlingen begrüßen. Frau Zürn wird uns zum Thema „Orthodoxie – was ist das?“ von den Kirchen des Ostens berichten. Sie erzählt über die Liturgie und das Kirchenjahr und davon, dass diese Kirchen auch bei uns zu Hause sind. Sie erfahren also etwas über unsere Nachbarn hier in Württemberg. Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit spannenden Einblicken und laden dazu gerne auch interessierte Gäste ein.
Ihr Altenkreis-Team

 

Aufruf zur Teilnahme am Lebendigen Adventskalender
Es ist noch etwas Zeit bis zum Advent, aber trotzdem möchten wir Sie heute schon daran erinnern, dass wir unseren Lebendigen Adventskalender auch in diesem Jahr wieder veranstalten möchten.
Wenn Sie Interesse haben, zwischen dem 1. und 24. Dezember ein Fenster weihnachtlich zu schmücken und eine kleine Darbietung vorzutragen (Geschichte oder Gedicht vorlesen, Schattenspiel, Musikspiel etc.) dann melden Sie sich bitte unter einer den unten genannten Kontaktadressen. Die Veranstaltungen sollen nicht länger als eine halbe Stunde dauern, so dass auch ein Besuch mit kleinen Kindern kein Problem darstellt, und finden vor dem Fenster im Freien statt.
Folgende Termine sind noch frei: 01.12., 15.12. und 20.12.
Wir freuen uns auf eine lebhafte Teilnahme der Bevölkerung. Auch die Maulbronner Institutionen wie Kindergärten, Einrichtungen für Altenpflege etc. sind aufgerufen, sich am Lebendigen Adventskalender zu beteiligen.

„Team Lebendiger Adventskalender“Kontaktadressen: Evang. Pfarramt, Tel. 920693, Melanie Weiß, Tel. 7015 und Karin Storch, Tel. 805169