Aktueller Wochenplan:

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.
(Lukas 19,10)


Donnerstag, 21.06.
11.00 Uhr Liturgische Andacht zur „Maulbronner Kreuzbeleuchtung“ mit Pfarrerin Ose
18.30 Uhr Liturgisches Abendgebet - Vesper


Freitag, 22.06.
Ab 13.45 Uhr Kinderchöre im Gemeindezentrum
18.15 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindezentrum
19.30 Uhr CineMa Paradiso im Gemeindezentrum


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. (Galater 6, 2)


Sonntag, 24.06. / 4. So. n. Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst mit Erntebitten in der Klosterkirche (Pfarrer Läpple) unter Mitwirkung des Posaunenchors
Opferzweck: Evang. Bauernwerk in Württemberg
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum
10.00 Uhr MAJUKI – Maulbronner Jugendkirche für alle ab der 5. Klasse
21.00 Uhr Öffentlicher Gottesdienst des Seminars im Chorgestühl


Montag, 25.06.

19.00 / 20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindezentrum


Dienstag, 26.06.

  9.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum
19.30 Uhr Tanzen im Gemeindezentrum


Mittwoch, 27.06.
14.00 Uhr Jungbläser im Gemeindezentrum
19.45 Uhr Kantorei im Gemeindezentrum
20.00 Uhr Hauskreise


Donnerstag, 28.06.
  9.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum
18.30 Uhr Liturgisches Abendgebet - Vesper


Freitag, 29.06.
Ab 13.45 Uhr Kinderchöre im Gemeindezentrum
18.15 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindezentrum
19.00 Uhr Begegnungsabend mit der Moscheegemeinde in der Maulbronner Moschee


Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. (Epheser 2, 8)


Sonntag, 01.07. / 5. Sonntag n. Trinitatis
10.00 Uhr Gottesdienst in der Klosterkirche mit Prädikant Bidlingmaier
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum
                   



Vertretung und Fortbildung im Pfarramt

Während der Vakatur wenden Sie sich bitte bei dringenden pfarramtlichen Angelegenheiten an Pfarrer Lorbeer, Zaisersweiher, Tel. 6444.

Das Pfarrbüro ist am Dienstag, 26.06. aufgrund einer Fortbildung nicht besetzt.


Bitte beachten: Das Pfarrbüro zieht um!!!
Die Generalsanierung unseres Pfarrhauses und somit auch des Pfarrbüros steht unmittelbar bevor. Dies bedeutet, dass das Pfarrbüro bis voraussichtlich Juli 2019 in neue Räumlichkeiten umziehen muss. Sie finden uns ab Dienstag, 26.06.2018 im Untergeschoss des Gemeindezentrums.
Sie erreichen uns weiterhin unter der Telefonnummer 920693.


Starke Hände für den Umzug gesucht!

Am kommenden Wochenende zieht das Pfarrbüro von der Stuttgarter Straße ins Untergeschoss im Gemeindezentrum um. Zur Mithilfe suchen wir noch starke zupackende Männerhände. Tische, Stühle, Schränke und vor allem jede Menge Kartons mit Akten müssen in die neuen Räumlichkeiten.
Wir beginnen am Freitagabend um 17 Uhr. Wer aber erst am Samstag Zeit hat, kann ab 8 Uhr ins Pfarrhaus kommen und mithelfen.


"Cinema Paradiso"
Am Freitag den 22.06.18 um 19:30 Uhr zeigen wir im Gemeindezentrum den Spielfilm „Wir sind die Neuen“. Drei Alt-68er ziehen nach 35 Jahren wieder zusammen, aus Geldmangel und um die gute alte Zeit wieder aufleben zu lassen. Dabei gerate sie mit der jungen Studenten-WG einen Stock höher aneinander. Die Generationen kriegen sich in die Haare und merken nur langsam, dass beide voneinander profitieren können.


Das Gebet im Christentum und im Islam
Herzliche Einladung zur Begegnung mit der Moscheegemeinde am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr in der Maulbronner Moschee

Zu beten, mit Gott zu reden, gehört zu den Grundvollzügen des Glaubens, nicht nur im Christentum. Auch im Islam hat das Gebet eine große Bedeutung. Was uns dabei unterscheidet und was uns verbindet, darüber reden wir bei der Gemeindebegegnung mit der muslimischen Gemeinde – in der Hoffnung, dass wir uns dadurch wieder ein Stück besser verstehen.
Als evangelische Gemeindeglieder des Distrikts Maulbronn sind wir am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr in die Mimar Sinan Moschee Maulbronn eingeladen. Unsere muslimischen Freunde und wir freuen uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher.


Tafelkorb für Tafelladen

In der Stadtapotheke steht der Tafelkorb für den Tafelladen in Mühlacker. Wir nehmen gerne Lebensmittel vor allem Konserven, aber auch Hygieneartikel, Schulmaterial u. ä. um Menschen mit „kleinem Geldbeutel“ den einen oder anderen wichtigen Einkauf zu ermöglichen. Durch die hohen Flüchtlingszahlen besteht derzeit erhöhter Bedarf.