Aktueller Wochenplan:

Dienstag, 09. April
14.30 Uhr Altenkreis im Gemeindezentrum
Vortrag: Kuba – Frau Villalba Aquino (Dienst für Mission, Ökumene u. Entwicklung)
20.00 Uhr Probe Querblechein im Gemeindezentrum


Mittwoch, 10. April

14.00 Uhr Jungbläser im Gemeindezentrum
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindezentrum
19.45 Uhr Kantorei
20.00 Uhr Vorbereitungstreffen der Goldenen und Diamantenen Konfirmanden im Gemeindezentrum
20.00 Uhr Hauskreise


Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele. (Matthäus 20,28)


Donnerstag, 11. April

18.30 Uhr „Kreuzweg im Kloster“ – Beginn in der Winterkirche


Freitag, 12. April

13.45 Uhr Lerchenchor (5-7 Jahre) im Gemeindezentrum
14.30 Uhr Spatzenchor (8-10 Jahre) im Gemeindezentrum
15.30 Uhr Kurrende (ab 11 Jahren) im Gemeindezentrum
18.00 Uhr Orchesterprobe in der Winterkirche
19.30 Uhr Probe Taizé Projektchor in der Winterkirche


Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. (Johannes 3,14b.15)


Sonntag, 14. April / Palmsonntag

10.00 Uhr Gottesdienst mit Feier der Goldenen und Diamantenen Konfirmation (Pfarrerin Christine von Wagner) unter Mitwirkung der Donnerstagsbläser des Posaunenchors.
Das Opfer erbitten wir für den kirchengemeindlichen Anteil an den Renovierungskosten des Pfarrhauses.


Montag, 15. April
19.00 Uhr Passionsandacht in der Winterkirche unter Mitwirkung des Taizé-Chors (Pfarrerin Christine von Wagner)
20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindezentrum


Dienstag, 16. April
19.00 Uhr Passionsandacht in der Winterkirche unter Mitwirkung des Taizé-Chors (Pfarrerin Christine von Wagner)


Mittwoch, 17. April

19.00 Uhr Passionsandacht in der Winterkirche unter Mitwirkung des Taizé-Chors (Pfarrerin Christine von Wagner)
20.30 Uhr Probe Schola für Osternacht
20.00 Uhr Hauskreise


Donnerstag, 18. April / Gründonnerstag

19.00 Uhr Passionsandacht mit Abendmahl in der Winterkirche unter Mitwirkung des Taizé-Chors (Pfarrerin Christine von Wagner)


Freitag, 19. April / Karfreitag

10.00 Uhr Gottesdienst in der Winterkirche (Pfarrerin Christine von Wagner) mit Feier des Hl. Abendmahls und unter Mitwirkung der Kantorei.
Landeskirchliches Sonderopfer: Hoffnung für Osteuropa
15.00 Uhr Musik und Worte zur Sterbestunde Jesu in der Winterkirche


Samstag, 20. April
09.00 Uhr Aufbau für das Osterfrühstück im Gemeindezentrum


Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. (Offenbarung 1,18)




Sonntag, 21. April / Ostern
05.30 Uhr Feier der Osternacht mit Abendmahl und Taufen in der Klosterkirche (Pfarrer Christine von Wagner) unter musikalischer Mitwirkung der Schola der Kantorei.
Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen zum Osterfrühstück im Gemeindezentrum.
08.30 Uhr Auferstehungsandacht auf dem Waldfriedhof unter Mitwirkung des Posaunenchors
10.00 Uhr Familiengottesdienst in der Winterkirche mit Pfarrerin Christine von Wagner unter Mitwirkung der Kinderchöre.
Das Opfer erbitten wir ist für die Arbeit der Kinderchöre.


Montag, 22. April / Ostermontag
10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum (Pfarrer Lukas Lorbeer)
Opfer: Missionsprojekt

 


„Kreuzweg im Kloster“
Am Donnerstag, 11. April 2019 findet um 18.30 Uhr der „Kreuzweg im Kloster“ statt. Jugendliche des Konfirmandenjahrgangs und aus dem Seminar haben sich Gedanken über die Stationen des Kreuzwegs gemacht und laden dazu ein, diesen besonderen Weg mitzugehen. Der Kreuzweg beginnt in der Winterkirche. Sie sind herzlich eingeladen sich mit den Jugendlichen auf den Weg durch die Passion zu machen!



„Schau mir ins Gesicht!“ – Passionsandachten in der Karwoche
Von Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April  laden wir jeweils um 19 Uhr zur Passionsandacht in die Winterkirche ein.
Wir blicken den bekannten und weniger bekannten Personen in der Passionsgeschichte ins Gesicht: mit Bild, Wort und Musik erleben wir die Stationen der Karwoche. Musikalisch gestaltet werden die Andachten vom Taizé-Projektchor und Instrumentalisten.
Herzliche Einladung!


 
Musik und Worte zur Sterbestunde Jesu mit Werken für Trompete und Orgel 
Am Karfreitag, 19. April, wird um 15 Uhr in der Winterkirche Maulbronn mit Musik und Texten der Sterbestunde Jesu gedacht. Gestaltet wird diese Musik von Thorsten Hülsemann – Orgel und Michael Pietsch – Trompete.
Auf dem Programm stehen Werke für Trompete und Orgel von J.-B. Loillet, G. F. Händel, J. S. Bach u. a.
Pfarrerin Christine von Wagner übernimmt den liturgischen Teil und liest Texte zur Passion.



Tafelkorb für Tafelladen
In der Stadtapotheke steht der Tafelkorb für den Tafelladen in Mühlacker. Wir nehmen gerne Lebensmittel vor allem Konserven, aber auch Hygieneartikel, Schulmaterial u. ä. um Menschen mit „kleinem Geldbeutel“ den einen oder anderen wichtigen Einkauf zu ermöglichen. Durch die hohen Flüchtlingszahlen besteht derzeit erhöhter Bedarf.