Aktueller Wochenplan:

 

Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern. (Psalm. 66,5)

 

Donnerstag, 14.02.

09.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum

18.30 Uhr Liturgisches Abendgebet – Vesper

 

Freitag, 15.02.

13.45 Uhr Lerchenchor (5-7 Jahre) im Gemeindezentrum

14.30 Uhr Spatzenchor (8-10 Jahre) im Gemeindezentrum

15.30 Uhr Kurrende (ab 11 Jahren) im Gemeindezentrum

18.30 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindezentrum

19.30 Uhr Öffentliche Sitzung des Verbundkirchengemeinderats im Gemeindehaus Zaisersweiher

 

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. (Daniel 9,18)

 

Samstag, 16.02.

18.00 Uhr Orgelvesper in der Winterkirche mit Torsten Hülsemann

 

Sonntag, 17.02. / 3. Sonntag vor der Passionszeit

10.00 Uhr „Vier auf einen Streich!“ – Der besondere Distriktgottesdienst zum Thema „Von allen guten Geistern“ in der Winterkirche unter Mitwirkung der Kantorei.

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum

 

Montag, 18.02.

19.00 Uhr Jungbläser im Gemeindezentrum

20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindezentrum

 

Dienstag, 19.02.

09.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum

20.00 Uhr Querblechein im Gemeindezentrum

 

Mittwoch, 20.02.
Das Pfarramt
bleibt heute wegen einer Fortbildung geschlossen!
14.00 Uhr Jungbläser im Gemeindezentrum

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindezentrum

19.45 Uhr Kantorei

20.00 Uhr Hauskreise

 

Donnerstag, 21.02.

09.30 Uhr Spielkreis für Kleinkinder im Gemeindezentrum

18.30 Uhr Liturgisches Abendgebet – Vesper

 

Freitag, 22.02.

13.45 Uhr Lerchenchor (5-7 Jahre) im Gemeindezentrum

14.30 Uhr Spatzenchor (8-10 Jahre) im Gemeindezentrum

15.30 Uhr Kurrende (ab 11 Jahren) im Gemeindezentrum

18.30 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindezentrum

 

Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht.  (Hebräer 3,15)

 

Sonntag, 24.02. / 2. Sonntag vor der Passionszeit

10.00 Uhr Gottesdienst in der Winterkirche unter Mitwirkung der Jungbläser mit Pfarrerin Christine von Wagner

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum

21.00 Uhr Öffentlicher Gottesdienst des Seminars im Chorgestühl

 

 

Orgelvesper mit Bach und Bossa Nova 
Am Samstag, 16. Februar um 18.00 Uhr laden der Orgelförderverein Kloster Maulbronn e. V. und die evang. Kirchengemeinde zur zweiten Orgelvesper in die Winterkirche ein. Bezirkskantor Thorsten Hülsemann spielt Werke von Johann Gottfried Walther, Carl Philipp Emanuel und Johann Sebastian Bach sowie einen Bossa nova über das Kirchenlied „Gott ist gegenwärtig“ von Johannes Matthias Michel. Zwischen den Orgelbeiträgen ist Gelegenheit zum Gemeindegesang, zur Stille und zum Gebet. Die Lesung gestaltet Frau Pfarrerin von Wagner. Die dritte Orgelvesper findet am Samstag, 23. März mit Marie Sophie Goltz (Rendsburg) statt. Beginn der Orgelvespern ist jeweils um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

 

Vier auf einen Streich“ – der besondere Distriktsgottesdienst

Am Sonntag, 17. Februar 2019 um 10.00 Uhr laden die Kirchengemeinden im Distrikt um Maulbronn zu fünf ganz besonderen Distrikts-Gottesdiensten in Maulbronn, Zaisersweiher, Freudenstein, Diefenbach und Ölbronn ein. Erleben Sie den Distrikt wieder einmal anders: Egal, welchen Gottesdienst Sie mitfeiern, zu erleben sind in jedem Gottesdienst vier der fünf Pfarrer/innen, Christine von Wagner, Angela Hahnfeldt,  Jürgen Huber, Jan Funke sowie Lukas Lorbeer. Diese Geistlichen gestalten unter Mitwirkung von Gemeindemitgliedern in der Liturgie und von Chören der Gemeinden diese Gottesdienste. Sie reisen an diesem Morgen durch den Distrikt zu den fünf Orten. In jedem Gottesdienst halten sie je eine kurze Ansprache zum Thema „Von allen guten Geistern“. In jedem Ort sind vier Geistliche zu erleben – eben vier auf einen Streich. Zur vierten Ansprache kommt jeder Geistliche in „seiner“ Gemeinde an und übernimmt den vierten und letzten Teil.

 

„Wer will fleißige Handwerker sehn? – Der muss zu den Kindern gehn“ - Aktionstag 2019 für Kindergarten, Gemeindehaus, etc.

Am Samstag, den 23. Februar findet wieder der traditionelle Aktionstag von Eltern und Gemeindegliedern rund um das Gemeindezentrum und den Kindergarten „Am Klosterberg“ statt. Wir starten um 9.00 Uhr beim Gemeindezentrum und kümmern uns um Sandkasten und Spielgeräte, Hecken und Sträucher und was sonst noch der Pflege bedarf. Für das leibliche Wohl ist mit Vesper und Mittagessen bestens gesorgt, Ende wird ca. 14.00 Uhr sein. Wir freuen uns über viele helfende Hände, auch wenn Sie nur teilweise mit dabei sein können, sind Sie herzliche willkommen.  

 

Goldene und Diamantene Konfirmation 2019

Gerne laden wir am Sonntag, 14. April 2019 um 10.00 Uhr zum Gottesdienst anlässlich des 50- und 60jährigen Konfirmationsjubiläums in der Winterkirche ein, wenn von Seiten der Konfirmationsjahrgänge 1959 und 1969 Interesse an einer Feier besteht. In diesem Fall bitten wir um Ihre Unterstützung: Wir bräuchten dann eine Adressliste – melden Sie sich dazu, wenn gewünscht, bitte im Pfarramt (Tel. 920 693). Auch wer nicht in Maulbronn konfirmiert wurde, kann mitfeiern! Geben Sie uns in den nächsten Wochen Bescheid, wenn Sie das möchten.

 

Information aus der Kirchenpflege

Der Rechnungsabschluss der Evang. Kirchengemeinde Maulbronn für das Jahr 2017 liegt in der Zeit vom 11. – 19. Februar während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme durch interessierte Gemeindeglieder im Pfarramt auf.

 

Die Idee des Weltgebetstags
Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!
Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen.
Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Christliche Frauen, z.B. aus Ägypten, Kuba, Malaysia oder Slowenien wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Diese werden dann in weltweiten Gottesdiensten auf 88 Sprachen in 108 Ländern (2018) gefeiert.
2019 kommt die Liturgie aus Slowenien. Der kleine EU-Staat präsentiert sich zu Recht als Land der Vielfalt. Von den mächtigen Gebirgszügen der Julischen Alpen über die sanften Weinberge der Pannonischen Ebenen bis hin zu venezianischen Küstenstädtchen hat das kleine Slowenien viel zu bieten. Ein junger Staat voller Widersprüche.
In den Gemeinden vor Ort werden die Gottesdienste vorbereitet, von Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen. So auch in Maulbronn: Wir feiern am 1. März 2019 um 19.00 Uhr in der Winterkirche den Weltgebetstag unter dem diesjährigen Motto: „Kommt, alles ist bereit“ und laden herzlich dazu ein

 

Tafelkorb für Tafelladen
In der Stadtapotheke steht der Tafelkorb für den Tafelladen in Mühlacker. Wir nehmen gerne Lebensmittel vor allem Konserven, aber auch Hygieneartikel, Schulmaterial u. ä. um Menschen mit „kleinem Geldbeutel“ den einen oder anderen wichtigen Einkauf zu ermöglichen. Durch die hohen Flüchtlingszahlen besteht derzeit erhöhter Bedarf.